Diagnostik
Chirotherapie
Neuraltherapie
Gelenkinjektionen
Stützverbände
Kuren
TENS

….wenn die konservativen Möglichkeiten bei der Behandlung einer Arthrose (zumeist der Kniegelenkarthrose) ausgeschöpft sind, dann kann durch die Injektion von Gelenkschmiere der Arthroseprozess gestoppt oder gelindert werden. Die Gelenkflächen werden durch die unter strengen Kriterien in das Gelenk injizierte Hyaluronsäure wieder gleitfähig. Der Schmerz und das Gelenkreiben sind weg. Der Lebensalltag ist auf einmal wieder erträglich, nicht mehr durch die lästigen Gelenkschmerzen bestimmt.
Es sind 3 – 5 Kniespritzen erforderlich. Die Injektionen sind weitgehend schmerzfrei.




Druckbare Version