Diagnostik
Chirotherapie
Neuraltherapie
Gelenkinjektionen
Stützverbände
Kuren
TENS

Als Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin besteht die Berechtigung zur Verordnung von ambulanten, stationären und teilstationären Kuren (Heilverfahren) im Auftrage der Rentenversicherungsträger und der Krankenkassen.
Dem Gesundheitsvorsorgegedanken der Krankenkassen wird auch die Möglichkeit der Verordnung von Rehabilitationssport gerecht.




Druckbare Version